Éireann’s Sprite

Hundeschule und Hundepension
Stephanie Galindo (-Scheuber)
Altweg 109
5326 Schwaderloch

076 / 508 33 75

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ultraschalltermin mit Candys

Der 28. Trächtigkeitstag von Éireann's Sprite Boombastic Lady "Candys"
und zugleich der Tag des Ultraschalls... Da wir an einer Studie teilnehmen, war der Ultraschall etwas ausführlicher als sonst geplant. Und netterweise fand er bei uns Zuhause statt. So bekamen wir Mitte Juli Besuch vom Tierspital Zürich. Während das Ultraschallgerät aufgebaut und installiert wurde, durfte Candys auf dem Frisiertisch Platz nehmen, den ich in der Stube aufgestellt hatte. Candys lag ruhig und entspannt auf dem Tisch und liess den Ultraschall problemlos und ohne Stress über sich ergehen. Gleich nach den ersten 3 Sekunden war es klar. Candys ist tragend. Voller Freude durften wir die ersten Bilder des D-Wurfs auf dem Monitor bestaunen. Es ist einfach ein Wunder! Während die Welpen, die Fruchtblasen etc. vermessen und aufgezeichnet wurden, lag Candys zufrieden und ruhig auf dem Tisch und schlief fast dabei ein.
Hier gibt es mehr über den Éireann's Sprite D-Wurf.

tmb ultraschallcandysjuli2018 tmb_candysultraschallzuhause2018 tmb candyskopfbeiultraschall
tmb candysultraschallz2018 tmb candysultraschallw2018 tmb candysultraschallwo2018 


Welpenentwicklung während der Trächtigkeit:

tmb traechtigkeit25tag28. Tag:
Der Embryo hat eine ovale Form und einen Durchmesser von etwa 2,5cm.
(Quelle: Photos von National Geographic, Text: Die Hündin)

Die weitere Entwicklung gibt es in den folgenden Wochen parallel zu Candys Trächtigkeit.
21. - 28. Tag:
Gehirn und Wirbelsäule entwickeln sich. Der Embryo beginnt den Kopf nach vorn zu neigen und rollt sich in die klassische Fötenstellung zusammen. Alle Körperorgane, die Glider, Kopf, Augen und das Gesicht bilden sich.

19. - 21. Tag:traechtigkeit19tag
Die Embryos, etwa 1cm im Durchmesser, beginnen sich in den Wänden der Gebärmutterhörner einzunisten. Im Idealfall sind sie gleichmässig verteilt. In diesem Stadium wird das zentrale Nervensystem gebildet.

tmb traechtigkeit16tag17. - 18. Tag:
Aus dem Dottersack der Eizelle beginnt sich die Plazenta zu formen.

10. - 17. Tag:
Die Zellhaufen haben sich zu Blastozysten entwickelt und bewegen sich frei im Uterus und den Gebärmutterhörner. Die Hündin beendet nun endgültig ihre Läufigkeit.

8. - 9. Tag:
Die Morula wandern in die Gebärmutterhörner und von da an in den Uterus.

4. - 8. Tag:
Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals. Die Zellteilung der Eizellen beginnt. Nach 96 Stunden der Befruchtung hat sich das Ei in zwei Zellen geteilt. Nach 120 Stunden in vier Zellen und nach 144 Stunden in 8 Zellen usw. geteilt. Die ersten Teilungsstadien sind ein zehntel Millimeter gross. Nach rund 192 Stunden ist aus der befruchteten Eizelle eine Zellmasse, eine sogenannte Morula, entstanden.

tmb 2cell tmb 4cell tmb 8cell


tmb befruchtung2. - 4. Tag:
Die Spermien haben ihr Ziel erreicht und befruchten die reifen Eizellen in der Eileiterampulle. Die Spermien bleiben in den weiblichen Geschlechtsorganen bis zu drei Tagen befruchtungsfähig.

1. Tag:
Nach dem Deckakt wandern die Spermien zu den Eileitern.